Breadcrumbs



Fasching

Auch heuer war der Faschingsdienstag in der Volksschule wieder etwas Besonderes. In der Früh brachte Bürgermeister Mag. Alfred Riedl zur Stärkung Faschingskrapfen für jedes Kind. Dann wurde im Turnsaal gemeinsam gespielt, getanzt und das Fliegerlied gesungen. Besonders lustig war der gemeinsame Zug durch das Schulgebäude.

Im Laufe des Vormittags boten Nachmittagbetreuerin Michaela Koller und Bianca Leutl, Studentin der KPH Krems, allen Klassen ein lustiges und unterhaltendes Programm im Turnsaal, bei dem die Kinder ihre Geschicklichkeit und Bewegungsfreude unter Beweis stellen konnten.

Wissenswertes über unsere Gemeinde

In den letzten Wochen beschäftigten sich die Kinder der 3.Klasse ausführlich mit unserer Heimatgemeinde. So lernten sie beispielsweise von den einzelnen Katastralgemeinden und ihrer Geschichte und von den Aufgaben einer Gemeinde.

Bei einer Wanderung durch Grafenwörth und St. Johann hörten die Kinder einige Sagen und Geschichten aus unserer Heimatgemeinde. Besonders begeistert waren sie von den Sagen rund um den Schlüsselhof und die versunkene Stadt Santl. 

Im Zuge dieser Wanderung stattete die 3. Klasse auch unserem Bürgermeister im Gemeindeamt einen Besuch ab. Dabei durften die Kinder ihm viele Fragen über seine Arbeit für die Gemeinde stellen. Beeindruckend fanden sie die Statue der "Mirl von der Au", die im Gemeindeamt aufgestellt ist.

Schuleinschreibung 2018

Am Samstag, 13. Jänner 2018, fand die Schuleinschreibung „Neu“ in der Volksschule Grafenwörth statt. Die Kinder hatten ihr Portfolio mitgebracht und im gemeinsamen Gespräch mit einer Lehrerin wurde der persönliche Brief der Kindergartenpädagoginnen vorgelesen und dieser als Gesprächsanlass genützt. Beim gemeinsamen Blättern in den Portfolios konnten die Kinder auch ihre Stärken und Vorlieben vorstellen.

Ein erster Infoabend für die Eltern der kommenden Schulanfängerinnen und Schulanfänger findet am 29. Mai um 18 Uhr statt.

Für die zukünftigen Erstklässler wird es ein Willkommensfest in der Volksschule geben.

 

Weihnachtsaktion 2017

Der Erlös der diesjährigen Spendenaktion beträgt 1735,60€. Der Betrag kommt einem Schüler der 1. Klasse zugute. Seine Mutter ist am 30.11.2017 unerwartet und plötzlich verstorben. Ein Großteil der Summe wurde dem 28-jährigen Bruder in Form von Gutscheinen für Gewand, Schuhe und Spielsachen im Rahmen der Weihnachtsfeier der 1ab am 22.12.2017 übergeben. Mit dem Restgeld werden von der Schule sämtliche Ausflüge, Lehrausgänge, Eintritte sowie der Ankauf von benötigten Schulsachen für die Volksschulzeit finanziert. Allen Eltern und Kindern, die sich an der Aktion beteiligt haben, ein herzliches Dankschön!

"Kinder tragen Licht ins Dunkel"

Die Kinder der 1a und 1b luden ihre Eltern und Großeltern zu einer Feier in den weihnachtlich geschmückten Turnsaal ein.

Am Beginn ihrer Darbietungen zeigten die Mädchen und Buben einen stimmungsvollen Lichtertanz. Gedichte, Lieder, Rollenspiele und Instrumentalstücke stimmten alle  auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Die Schüler und Klassenlehrerinnen durften sich über viele Gäste freuen und wünschen auf diesem Weg noch einmal

FROHE WEIHNACHTEN