Breadcrumbs



Aus und mit Büchern lernen

Zwei Wochen lang dreht sich nun alles in der Klasse 2b um das Buch "Die kleine Raupe Nimmersatt".

Als Einstimmung las und gestaltete jedes Kind sein eigenes Buch. Nun geht die Arbeit mit dem Buch erst so richtig los. Mit Hilfe eines Arbeitsplanes bekommen die Kinder einen Überblick über die Aufgaben, die sie im Laufe der zwei Wochen zu erledigen haben. Wann, was und wieviel die Kinder pro Tag erledigen, bleibt ihnen überlassen. So üben sie die Wortarten, suchen Wörter aus dem Buch "Die kleine Raupe Nimmersatt" im Wörterbuch, lassen ihrer Phantasie freien Lauf, wenn sie den Schmetterling über sein Leben erzählen lassen, gestalten den Entwicklungskreislauf vom Ei bis zum Schmetterling, spiegeln Schmetterlingshälften lernen die Raupe Nimmersatt in englischer Sprache kennen und noch vieles, vieles mehr. In den "Arbeitspausen" spielen die Kinder Memory, Domino oder ein Schmetterlingsrechenspiel. Zur Überraschung der Lehrerin üben auch da die Kinder, indem sie die neu kennengelernten, englischen Wörter während des Spiels mitsprechen.

"Ich finde dieses Projekt toll, denn ich kann selber aussuchen, was ich zuerst erledigen möchte!" "Mir gefällt, dass die Raupe meines Arbeitsplanes immer bunter wird. Ich habe echt schon viel geschafft!" "Ich finde es super, dass ich mein eigenes Buch gestalte, auf das ich sehr stolz sein kann!" ... so einige  Meinungen von Schülern.

Stolz sein kann wirklich jedes Kind auf seine große Lernfreude, die Bereitschaft alles bestmöglich zu erledigen, auf den Fleiß, die Selbstständigkeit .......... und natürlich auf die Ergebnisse, die erzielt werden!