Breadcrumbs



Wandern- entdecken- erfahren

In unserer Gemeinde Grafenwörth gibt es viel zu erkunden und zu entdecken. Deshalb haben es sich die Lehrer der beiden dritten Klassen zum Ziel gemacht, mit den Kindern alle Orte der Gemeinde zu erwandern. Ziel in der ersten Klasse war Jettsdorf, in der zweiten Klasse marschierten die Kinder mit ihren Lehrerinnen nach Seebarn und St. Johann. Grafenwörth ist immer wieder Ziel von Lehrausgängen.

Am Dienstag, den 22.10., stand nun das Kennenlernen der Ortschaften Wagram und Feuersbrunn auf dem Programm. So starteten die Kinder mit den Lehrerinnen Hermine Mörtel, Renate Bauer und Marion Schwanzer in der Früh und marschierten gut gelaunt nach Wagram zum "Wora". Dort führte sie der Obmann des Vereines "Wora", Ludwig Kirchhofer, durch den Graphitstollen, das einzige - wenn auch kleine- Bergwerk in der Nähe.

Weiter ging es dann zum Energieplatz und, am Bergbründl vorbei, den Wagram hinauf. Der Rückweg führte die Wanderer durch Feuersbrunn und nach einem kurzen Zwischenstopp in der Kirche weiter durch Wagram. Letztes Ziel und sicher für viele der Höhepunkt der Wanderung war der Besuch der Modelleisenbahn des Wagramers Herbert Tirok. Da blieben nicht nur den Kindern der Mund vor Staunen offen.