Breadcrumbs



Mira Lobe: 100 Jahre, noch immer aktuell

Den 100. Geburtstag Mira Lobes nahmen die 1. Klassen zum Anlass, sich mit dem Kinderbuchklassiker "Das kleine Ich - bin- ich" zu beschäftigen.

Mira Lobe schickt in ihrem Buch das rosa - weiß karierte Wesen mit Dackelohren und Ponyfransen auf die Suche nach sich selbst. Die Lehrerinnen Doris Göttl und Elke Leitner wollen ihren Schülern Mut machen, sich als eigenständig wahrzunehmen. Die Kinder lernten zu verstehen, dass sie nicht so sein müssen wie andere es erwarten, um akzeptiert zu werden.

Das erfährt auch das bunte Wesen mit den Ponyfransen.

In ihrem "Ich bin - ich" Büchlein setzten sich die Schüler intensiv mit ihrem eigenen ICH auseinander - ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lernens.