Breadcrumbs



Der "Geschichtenbrunnen"

An einem warmen Schultag vor Ostern verbrachten die SchülerInnen der 4b Klasse eine besondere Deutschstunde im Schulgarten. Bewaffnet mit einem leeren Blatt Papier und Schreibwerkzeug gruppierten sie sich um den neuen Brunnen.

Gespannt lauschten sie, ob ihnen dieser, so wie versprochen, wirklich Geschichten erzählen würden. Tatsächlich! Es dauerte nicht lange und die ersten Kinder fingen zu schreiben an. So entstanden fantasievolle Geschichten, die in einer Mappe zusammengefasst und mit Bildern ausgeschmückt wurden.

Aussage eines Mädchens:"Der Brunnen wusste so viel zu erzählen, dass ich mit dem Schreiben gar nicht nach kam."