Breadcrumbs



Ein bewegtes Schulfest

Freude an der Bewegung stand im Mittelpunkt des heurigen Schulfestes. Den Beginn machte das Musiktheater Olympia, gespielt vom Team Sieberer, bevor die vierten Klassen sich mit ihrem Fußballrap von der Volksschule verabschiedeten.

Danach waren die Lehrer mit unterschiedlichen Kreativ- und Bewegungsstationen für die Schüler da. Ihre Geschicklichkeit konnten die Kinder unter anderem bei Jonglier- und Wurfübungen unter Beweis stellen, sie veranstalteten Wettbewerbe beim Sackhüpfen oder Kinderwagenrennen und konnten unter Anleitung unseres Pfarrers Prosinski und unseres Religionslehrers Peter Holik Tischtennis spielen.  Voll Begeisterung machten sehr viele Kinder bei Zumba mit.

Im Rahmen des Schulfestes wurden auch die kleinen Künstler ausgezeichnet, die beim diesjährigen Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank gewannen.


Der Elternverein sorgte für die Stärkung während und nach den sportlichen Aktivitäten.


ALLE FOTOS