Breadcrumbs



Richtiges Anschnallen- doch nicht kinderleicht

Die Kinder der 2b und der 3. Klasse nahmen am 5. Dezember am Co Pilotentraining- organisiert und veranstaltet von der AUVA- teil. Da laut Studien noch immer Kinder fehlerhaft oder manchmal  gar nicht angeschnallt im Auto mitfahren, wurde diese Verkehrserziehungsaktion ins Leben gerufen.

Mit Hilfe des bekannten Spiels „1, 2 oder 3“ wurden wichtige Fragen zum Anschnallen erarbeitet und die Kinder angeregt, über ihr Mitfahrverhalten nachzudenken.

Der wichtigste Teil des Trainings war aber, dass die Kinder selbst ausprobieren durften, wie der Gurt angelegt werden muss und welche einfachen Tricks angewendet werden sollen, damit der Gurt bei einer Notbremsung wirklich optimal schützt.