Der Fasching macht Spaß!

Am Faschingdienstag hatten die Faschingsnarren in der Volksschule das Sagen! Denn alle Lehrer schlüpften in lustige Zwergenkostüme. Auch die Kinder kamen in tollen Verkleidungen.

Gleich in der Früh beschenkte Bürgermeister Alfred Riedl alle mit köstlichen Krapfen. Danach erwartete alle Klassen  im Turnsaal eine mitreißende Vorstellung des Clown und Jongleur Peter Zencuch. Mit einigen mutigen Assistenten aus dem Publikum zeigte er, wie leicht man mit Tüchern Jonglieren lernt. Außerdem konnte man verblüffende Kunststücke mit den Diabolos und das geschickte Balancieren mit Stäben bestaunen.

Im Anschluss daran  hatten dann allle Klassen die Möglichkeit, eine Stunde mit ihm zu üben. Währenddessen setzten alle anderen ihr Faschingsprogramm mit den Lehrerzwergen fort. Es wurde gemeinsam gespielt, geschmaust, getanzt und vor allem viel gelacht.

Ach, wäre doch jeden Tag Fasching!