Breadcrumbs



Lesepicknick 1a & 1b

Auch die ersten beiden Klassen verbrachten den Vormittag bei einem Lesepicknick. Mit genügend Lesestoff ausgerüstet, machten wir uns auf den Weg in den Pfarrgarten. Neben Leseeinheiten wurde auch gejausnet und gespielt!

Natürlich wollen wir uns recht herzlich für die Benützung des Pfarrgartens bei unserem Herrn Pfarrer bedanken!

 

Lesepicknick im Schulgarten

Gemütlich ließen die Kinder der 2. Klasse das Schuljahr mit einem Lesepicknick ausklingen. Dabei setzten sie sich rund um unseren Brunnen und lasen einander aus ihren Lieblingsbüchern vor oder sie schmökerten gemeinsam darin. 

Mit Begeisterung versuchten die Schüler dann, möglichst große Seifenblasen zu formen. Unser Dank gilt einer lieben Mutter, die der Klasse das spezielle Seifenblasenkonzentrat schenkte, mit der die Kinder wunderschöne und riesige Blasen zaubern konnten.

Ausflug nach Tulln

Am 23. Juni 2017 besuchten die Kinder der 3. Klassen die Bezirkshauptstadt Tulln.

Nach einem Stadtrundgang fuhren wir zur Garten Tulln.

Dort nahmen wir an der "Expedition Gartenteich" teil.

Ausgerüstet mit Kescher und Becherlupe gingen die Kinder in Forscherteams auf die Suche nach Tieren im Teich und am Ufer.

Die Kinder entdeckten Kaulquappen, Gelbrandkäferlarven, Molche, Libellenlarven, verschiedene Schnecken und vieles mehr.

Zum Schluss tobten sich die Schülerinnen und Schüler auf dem großen Abenteuerspielplatz aus.

Dieser Ausflug hat den Kindern sehr gut gefallen!

                           

Der Schneeberg ruft ...

Die "Aktion Schutzengel" soll jedes Jahr zu Schulbeginn auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam machen. Auch heuer gab es im Rahmen dieser Aktion einen Tagesausflug für eine Schulklasse zu einem TOP - Ausflugsziel zu gewinnen. Aus den zahlreichen Einsendungen unserer Schule wurde Paul Reinberger, Schüler der 4b, als Gewinner gezogen. Seine Klasse entschied sich für einen Ausflug auf den Schneeberg.

Nun machte sich die "Schutzengelklasse" gemeinsam mit der 4a und der 2. Klasse auf den Weg nach Puchberg am Schneeberg. Aufgeregt stiegen die Mädchen und Buben  in die "Salamanderbahn", die sie auf den höchsten Berg Niederösterreichs brachte. Das herrliche Sommerwetter lud dort zum Wandern und Spielen ein. Nach einem erlebnisreichen Tag brachte die Zahnradbahn die Kinder müde, aber gut gelaunt ins Tal zurück.

 

          

         

                                                                            2.Klasse

Musical im Haus der Musik

Auch in diesem Schuljahr besuchten wir das Musical der Musikschule Region Wagram im Haus der Musik.

Heuer stand das Stück "Kleiner Stock, ganz groß" auf dem Programm.

Die Musikschülerinnen und Musikschüler luden das Publikum auf eine musikalische Reise durch den Wald ein.

Die Zuschauer waren von der Aufführung der kleinen und großen Künstler begeistert.