Breadcrumbs



Blick und Klick

... hieß es für die Kinder der 1. und 2. Klasse der Volksschule. In dieser sehr anschaulichen Verkehrserziehungsaktion von ÖAMTC und AUVA wurden den Kindern Verkehrssituationen aus der Sicht des Fußgängers und des Autofahrers bzw. Mitfahrers genau erklärt.

Die Kinder übten an einer Kreuzung, dass auf ein abbiegendes Auto geachtet werden muss, obwohl man die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überquert. Die Kinder erlebten, dass sie zwischen zwei Autos nur sehen und gesehen werden, wenn sie an der "Sichtlinie" stehen bleiben. Schließlich sahen sie, welchen Unterschied es macht, bei einer Bremsung von einem Kindersitz und Gurt gehalten zu werden anstatt ungeschützt im Auto zu sitzen.

 

                                                              1a               1b                   2.Kl.

 

Kroko war wieder da!

Kroko, das Zahnputzkrokodil, besuchte wieder die Schüler aller Klassen.

Im Rahmen der Zahngesundheitsaktion "Apollonia" gab es viele wichtige Tipps zur Pflege der Zähne.

                                      

              

                                                  1ab                      2. Kl.                 3ab             4ab

                                        

                                                  

                                                            

ZUMBA Time

Auch im heurigen Schuljahr durften alle Schülerinnen und Schüler eine Schnuppereinheit ZUMBA besuchen. Mit Spaß und top motiviert waren alle Kinder bei der Sache! Ein herzliches Dankeschön an Zumba Fitness Instructor Michaela Weiß, sie studierte mit den Kindern mitreißende und schweißtreibende Choreografien ein.

                                                             1ab         2.Kl.          3ab         4ab

Portfolioarbeit zum Thema "Mein Lieblingstier"

Die Schüler der 4. Klassen beschäftigten sich die letzten Wochen mit einem Tier, das sie besonders interessiert. Die Fledermaus, der Eisbär, die Biene, die Eule, der Löwe, der Delfin und viele andere Tiere wurden von den Kindern unter die Lupe genommen. Die Mädchen und Buben recherchierten in Sachbüchern aus unserer Bibliothek und im Internet. Mit viel Eifer suchten sie Informationen zu den Bereichen Aussehen, Familie, Nahrung, Lebensraum und Stärken und Schwächen des gewählten Tieres. Zum Abschluss ihres Portfolios präsentierten die Kinder ihre Arbeiten ihren Mitschülern, ihrer Lehrerin und ihren Eltern.

 

  

Cross-Country-Lauf im Tullner Aubad

Auch in diesem Jahr nahmen wieder insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen am Cross Country Lauf im Tullner Aubad teil. Schon im Vorfeld wurde eifrig im Klassenverband trainiert und die Zeiten gestoppt. In der Schule wurden dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebührend geehrt. Wir gratulieren den fleißigen Läufern recht herzlich!